AFLS nun das Affiliate-Kickstarter-System


 Das „Affiliate-Kickstarter-System“

Ja lieber Blogleser,

um Dich auf dem laufenden zu halten nun ein kleiner Artikel zum Affiliate-Lifestyle-System von Torsten Jäger und Stefan Berns die zwei Macher dieses tollen Systems! Leider mussten wir erfahren das sich seit ein paar Wochen die Wege von

Stefan Berns

Stefan Berns   und

Torsten Jäger

Torsten Jäger

 

getrennt haben!

Wieso und warum weiß eigentlich keiner so ganz genau, aber das ist auch nicht das Thema und betrifft auch nur die zwei….sondern das sich das ehemalige

„Affiliate-Lifestyle-System“

 

nunmehr in das

„Affiliate-Kickstarter-System“

umgewandelt hat. Für die Kunden die das Affiliate-Lifestyle-System gekauft hatten und auch dementsprechend nutzten hat sich nichts verändert.

Torsten Jäger und Steffen Schwarzlose von Goolux24 haben das „Affiliate-Kickstarter-System“ voll und ganz neu aufgebaut – strukturiert und  stark verbessert.  Jeder der das „Affiliate-Lifestyle-System“ gekauft hat, hat einen kostenlosen Upgrade auf das „Affiliate-Kickstarter-System“ erhalten.

Das „Affiliate-Kickstarter-System“ lässt sich sehr schnell und unter fachmännischer Anleitung in Form von Videos von Torsten Jäger aufsetzen und umsetzen. Was mir besonders gut gefällt ist, das man jetzt auch eigene Artikel in Form einer Blog Landingpage auf Goolux24 aufsetzen kann.

Der Hintergrund dafür ist, das erstmal Content erbracht wird und noch nichts verkauft wird. Dies ist sehr wichtig um das Vertrauen deiner neuen Kunden zu gewinnen. Du bietest Mehrwert an….du gibst erstmal was …  das ist ein ganz wichtiger Aspekt in dem Aufbau des Vertrauens und der Kundenbindung.

Dieser Mehrwert kann ein interessanter Artikel – ein Podcast – oder aber auch ein Ebook oder Report….sein.

Wir fangen erst mal mit einem Artikel an .. und in diesem Artikel kannst du dann auch auf eine Landingpage verweisen wo sich der User eben besagtes Ebook oder sonstiges herunter lädt und dafür hinterlässt er dir schon mal seine Email-Adresse.

In diesem Fall musst du erstmal die fertigen Templates aktivieren. Dazu gibt es bereits vorgefertigte Templates..

Wie:

  • Blog Landingpage mit Formular
  • Blog Landingpage mit Salesbutton
  • Blog Landingpage mit PopUp Formular
  • Blog Landingpages mit 2 Verkaufsbutton

usw….

Eigenen Content erstellen geht ganz einfach. Auch hier erhälst du entsprechende Video Anleitungen dazu. Ich kaufe meinen Content gerne auch mal über http://www.textbroker.de oder auch über Contentworld  wenn es mal ganz schnell gehen soll, oder mir gerade mal nicht viel einfällt. Ja auch das kommt vor 🙂

Dazu findest du aber auch einen kleinen Artikel “ In 5 Schritten Content für meinen Blog schreiben“ auf meinem Blog:

Weiters bietet Goolux24 sage und schreibe 1794 fix und fertige Landingpages zum Aufbau deiner Emailliste an. Du brauchst Dir nur die entsprechende Landingpage aussuchen – mit dem Autoresponder verknüpfen und schon wird dem User über das ganze Jahr verteilt eine vorgefertigte Emailserie  mit Folgeprodukten zugeschickt.

Im neuen „Affiliate-Kickstarter-System“ ist folgendes verpackt:

  • 10 Top-Produkte, die sich verkaufen wie geschnitten Brot
  • zu jedem Produkt eine 50-teilige Email-Serie (1 J. Laufzeit) und 10 Blog-Texte
  • einzigartiger psychologischer Verkaufsansatz mit Content- und Verkaufs-Emails
  • Vertrauensaufbau durch Storrytelling und Brand-Building – Profi-Know-how
  • über 200 professionelle Landingpages – erfolgreich getestet, mit Lead-Garantie
  • Quick-Schritt-Anleitung – in 48 Stunden zu Deiner ersten Provision

Alles wird dir genau in einem

10 Schritte Quickstart

erklärt .

Eine kleine Auswahl an Beta-Testern hat das Affiliate Kickstarter System bereits getestet.
Je nach Listengröße und Arbeitsintensität sind Monatsverdienste von 630,- bis 4.260,- Euro dabei herausgekommen.
Und wie gesagt, nach nur 48 Stunden klingelt die Kasse zum ersten Mal …
In diesem Artikel enthaltene Links:

 

Opt In Image
389 Neukunden in 4 Tagen! Der Gratis Email Marketing Kurs im Wert von € 197,-- macht es möglich!
Hier erfährst Du wie Du 3mal mehr Verkäufe mit Email Marketing erreichst...

 

Deine Daten sind sicher und werden keinesfalls an Dritte weitergegeben! Mit dem Eintrag bist Du zu nichts verpflichtet und hast die Möglichkeit Dich jederzeit wieder abzumelden!


Über Karin Fortschegger

Hallo liebe Internet-User und Internetbegeisterte!

Sie wollen sicher wissen mit wem Sie es auf dieser Seite zu tun haben? Ich heiße Karin Fortschegger und ich komme aus dem schönen Urlaubsort Mallnitz in Kärnten/Österreich.

Ich bin 55 Jahre jung und stolze Mutter von zwei rEwachsenen Kindern und zwei wundervollen Enkelkindern . Ich betreibe in meinem Heimatort eine kleine Privatzimmervermietung für Gestresste und Erholungssuchende (besuchen Sie meine Webseite: http://www.haus-anika.at) und bin hauptberuflich als Subunternehmer im Transportgewerbe tätig.

Ich liebe das Internet, umgebe mich gerne mit erfolgreichen und netten Menschen und betreibe zusätzlich ein Internet-Business mit verschiedenen Business-Portalen und Webprojekten sowie Vermarktung erfolgreicher Informationsprodukte. Ich bin begeisterter Affiliate sehr erfolgreicher Produkte und möchte Ihnen gerne auf dieser Seite mit Ihnen meine eigenen Erfahrungen als Internet-marketer und Affiliate teilen um in Form von Erfahrungsberichten Ihnen eventuelle Kaufentscheidungen zu erleichtern.

Nach meinen 2 Hauptberufen – welche mich sehr begeistern aber auch sehr stark fordern – ist dies ein idealer Ausgleich und ein heißgeliebtes Hobby von mir.

Ich bin ein sehr neugieriger und wissbegieriger Mensch, lese gerne gute Bücher (Napoleon Hill, Bodo Schäfer, Joseph Murphy, Rene Egly, Alex Rusch usw.) bin ein begeisterter Hörbuch-Fan was meine Arbeit im Auto und den langen Fahrzeiten erlebnisreicher macht und lerne gerne jeden Tag Neues dazu und bin deshalb immer auf der Suche nach „Gleichgesinnten“ welche mit mir den Weg des „Erfolges“ gehen.

Ich freue mich auf jeden Tag der mich in meiner Lebensweise bestärkt und glücklich macht und mich auf meiner Lebensleiter erfolgreich weiterbringt.

Herzlichst Ihre
Karin Fortschegger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.